Religionsunterricht

RU auf der Unter-, Mittel- und Oberstufe

Erziehung oder Bildung?
Im Widerspruch zu einem Erziehungsverständnis, das den jungen Menschen als ein Objekt des erzieherischen Handelns sieht, betont "Bildung" die Selbsttätigkeit des Heranwachsenden. Er bildet sich selber. Bilden ist ein selbstbezügliches Handeln. "Erziehung" muß sich also gemäß diesem Bildungsverständnis eine Einschränkung gefallen lassen. Sie muß sich verstehen als ein Freiheit gewährendes Handeln. Dieses Zurücktreten im Respekt vor der Würde des jungen Menschen ist damit ein unaufgebbares Moment der Erziehung. Erziehung muß verstanden werden als intersubjektives, kommunikatives Handeln.
(Deutsche Bischofskonferenz 1996)

Das authentische und geschwisterliche Miteinander, das sich ergibt, beschreibt demnach nicht nur die Atmosphäre sondern auch das Ziel unserer Bildung. Wir verstehen sie als ganzheitlich orientierte und intersubjektive Vermittlung, die immer vom persönlichen Zeugnis lebt. Dabei bleibt der Hauptzeuge unseres Glaubens Jesus Christus.

Eine Gesamtsicht unserer Glaubensvermittlung - von der ersten bis zur letzten Klasse - vermittelt das folgende Stufenmodell.
 


 

Mitwirkende Personen

1. Klasse - HGU

Heidi Bernet und Team
Weitere Infos zum HGU finden Sie hier.  

2. Klasse – Vertrauen, Jesusgeschichten, Vater unser

Katechetin Heidi Bernet & Annelie Baumhüter

Jahresziele/Themen

Katechetin Heidi Bernet 

3. Klasse – Erstkommunion

Diakon Matthias Kühle-Lemanski - Heidi Bernet 

Jahresziele/Themen

Erstkommunion– Heidi Bernet

Erstkommunion– Matthias Kühle-Lemanski 

4. Klasse – Sakrament der Versöhnung

Katechetin Cristina Tomasulo

Weiterführende Informationen zum Versöhnungsweg hier.

5. Klasse – K-Jahr

Katechetin Cristina Tomasulo

6. Klasse - Bibel

Jugendarbeiterin Marina Burgner

Diakon Matthias Kühle-Lemanski

7. - 9. Klasse - Firmweg

Diakon Matthias Kühle-Lemanski

Jugendarbeiterin Marina Burgener

 


 

Daten Schuljahr 2018/19

 

Die Daten der 1. Klasse findest du hier

2.Klasse Montag, Annelie Baumhüter & Heidi Bernet

3.Klasse, Heidi Bernet 

4.Klasse, Cristina Tomasulo

5.Klasse, Cristina Tomasulo

6.Klasse, Marina Burgener

1. & 2.Oberstufe, Marina Burgener 

 

Kontakt

Kath. Pfarramt St. Burkard
Rüteliweg 4
8932 Mettmenstettten

Montag geschlossen
Di, Do, Fr 08:30 - 12:30 Uhr
Mi 14:00 - 17:00 Uhr 
Telefon: 044 767 01 21
E-Mail: sekretariat@kath-mettmenstetten.ch 

Kath. Pfarramt Herz Jesu
Bifangstrasse 4
8915 Hausen am Albis
Mo, Di, Do und Fr 08:30 - 11:30 Uhr
Telefon: 044 764 00 11
E-Mail: sekretariat@kath-hausen.ch