Sie sind hier: Startseite / Pfarrei Herz Jesu

Herzlich willkommen!


Wir freuen uns, dich begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen im virtuellen Raum unserer Pfarrei. Wir gehen einen franziskanischen Weg ...

 


 

Lichtweg

Unsere Affinität zum Heiligen Franziskus geht aber nicht in einem einmaligen Projekt der Pfarrei auf. Unsere Firm- und Pfarreireisen gehen in den letzten Jahren regelmässig nach Assisi.

In dem Zusammenhang setzen die Vor- und Nachbereitungen ganz gezielt auf den Impuls einer weiten und tiefen Spiritualität, die sich auch atmosphärisch und strukturell auf die Pfarrei auswirken soll – hin zu einer Pfarrei, die offen ist für die Anliegen der Menschen.

Diese Ausrichtung beinhaltet also ein kreatives Potential, das sich nicht nur auf den Zusammenhalt der Pfarrei bezieht sondern vor allem auf die geschwisterliche Art, miteinander umzugehen, Neues zu entdecken und auf Fernstehende zuzugehen.

Als Christinnen und Christen möchten wir sein …

  • den Menschen nah
  • auf Augenhöhe
  • partizipativ
  • offen  (offen? - KLICK aufs Bild!)



 

Jahresthema 2016
 

bewegt – bewegen

Nach dem schönen und kraftvollen Pfarreithema „Licht in die Welt tragen“, das uns auf allen Ebenen so intensiv beschäftigt hat (siehe Bild), werden wir nun am 1. Adventssonntag 2015 ein neues Jahres- bzw. Pfarreithema öffnen. Unerwartet und ungeplant tauchte es in den Zukunftsvisionen unseres Pfarreirates auf und lautet schlicht und ergreifend einfach nur „bewegt – bewegen“.  

Vielleicht ist es eine sehr spontane Antwort auf eine sehr bewegte Welt. Nichts desto trotz wollen wir in diesen dynamischen Zeiten aber auch eine bewegende und bewegte Kirche sein, die nicht nur ängstlich versucht sich hinter vermeintlichen Sicherheiten zu verstecken sondern mutig und offen der Zukunft ins Auge zu blicken, um mitzugestalten und neue Chancen und Lebensräume unseres Glaubens zu entwerfen. 

Denn „πάντα ῥεῖ – alles fliesst“, sagte schon der griechische Philosoph Heraklit lange vor Christus. Als Christinnen und Christen bewegen nun gerade auch wir uns im Strom der Zeit. Aber nicht ahnungslos und blind sondern mit  offenen Augen. Denn es geht darum, die „Zeichen der Zeit“ (Vat. II.) im Lichte des Glaubens zu erkennen und zu verstehen, zu deuten und vor allem mitzugestalten. Doch das können wir nur da, wo wir unsere Herzen nicht verschliessen. 

Lassen wir uns also vom dynamischen Geist Gottes bewegen. Lassen wir uns von den Menschen nah und fern bewegen, um unsere Welt zu bewegen – hin zu einer humanen und gottgewollten Welt.

Matthias und Team


 

Unser Sonnengesang:
 

Der Sonnengesang wurde im Rahmen des Firmweges von der 2. Oberstufe für die Rorate-Besinnung 2013 realisiert.

 

Kontakt

Kath. Pfarramt St. Burkard
Rüteliweg 4
8932 Mettmenstettten
Mo, Di, Do, Fr 8:30 - 11:30 Uhr und Do 13.30 - 16.00 Uhr
Telefon: 044 767 01 21
E-Mail: kathmestetten@bluewin.ch


Kath. Pfarramt Herz Jesu
Bifangstrasse 4
8915 Hausen am Albis
Mo, Di, Do und Fr 08:30 - 11:30 Uhr
Telefon: 044 764 00 11
E-Mail: